Newsletter Oktober 2021

Oktober 2021 Matsyendra Beitragsbild

verfasst von Andrea

Ich liebe Yoga. Das Praktizieren stärkt meinem Körper und meinem Geist, um sein inneres Gleichgewicht zu finden.

10. Oktober 2021

Liebe Yogis und Yoginis,

der Herbst ist angekommen und die Tage werden wieder kürzer. Wir ziehen uns mehr zurück in unser Zuhause, machen es uns vielleicht mit Tee, Kerzen und einer Decke gemütlich. Es ist die Zeit des Rückzugs im Äußeren wie auch im Inneren. Meditation und Yoga begleiten uns durch das ganze Jahr und sind auch im Herbst die idealen Begleiter. Beides unterstützt unser Immunsystem, damit wir auch den Temperaturwechsel gut meistern können. 

In unserem Yogastudio findet Ihr ein schönes Angebot an Stunden, in denen wir gemeinsam Gutes für Körper, Geist und Seele tun. 

Wie ihr alle wisst, waren die letzten Monate, wie für viele andere, durch Corona schwierig. Wir, Andrea und Dani, sind froh, dass wir unser Yogastudio weiterhin führen können.

Wir sehen positiv in die Zukunft und hoffen, dass das Schlimmste bezüglich Corona geschafft ist. 

Allerdings müssen wir die wirtschaftliche Seite unseres Studios berücksichtigen. Wir sind ein kleines Studio und daher darauf angewiesen, dass es gut ausgelastet ist. Daher haben wir uns dazu entschieden, ab Sonntag, den 17.10. die 3G+ Regel in unserem Studio anzuwenden. Wir können verstehen, wenn unsere Entscheidung nicht jedermann gefällt. Es wäre uns auch lieber, wenn wir Yoga für alle ohne Einschränkungen anbieten könnten. Aber wir müssen uns an den politischen Entscheidungen orientieren und wirtschaftlich abwägen. So bitten wir um Verständnis bei all jenen, die unsere Entscheidung missbilligen.

Einige Teilnehmer haben uns schon gesagt, dass sie nicht gewillt sind, für einen Schnelltest bzw. PCR-Test zu zahlen, was wir natürlich verstehen. Diese Aussagen sind mit in unsere Entscheidung eingeflossen.

Wir hoffen, dass die Corona-Situation sich weiterhin entspannt und wir unser Studio bald wieder für alle öffnen können.

Wir bitten euch weiterhin, dass ihr euch anmeldet, eure Matten, Getränke und eine Decke mitbringt. Die Matten haben auch weiterhin einen von uns gekennzeichneten Platz, sodass wir noch immer ausreichend Abstand haben. Wenn ihr Anzeichen einer Erkältung bei euch feststellt, besucht bitte nicht das Studio. Wir nehmen das Corona-Virus auch zukünftig ernst und möchten unseren Kunden höchstmögliche Sicherheit bieten. Ihr sollt euch auch weiterhin sicher und wohl in unseren Räumen fühlen.

Während der Stunden achten wir, wie bisher, auf ausreichende Lüftung.  Auch unsere beiden Luftreiniger werden im Einsatz sein.

Goldi bietet am Montagabend und am Freitagnachmittag sanfte Yogastunden an, die zum Entspannen und wieder bei sich ankommen geeignet sind. Sie sind für alle geeignet, die eine ruhigere Stunde haben wollen und für alle, die mit Yoga beginnen möchten.

Ebenfalls bietet Goldi am Montagabend eine Online-Stunde an, für all jene, die es vorziehen von zu Hause aus teilzunehmen.

Am Dienstag und Sonntag könnt ihr euch mit Dani am Abend mehr fordern. Und am Freitagnachmittag hält Sie ebenfalls eine ruhigere Stunde, die euch sanft ins Wochenende begleitet. Diese Stunde ist für neue Teilnehmer ideal geeignet.

Bei Andrea könnt ihr an All-Levels-Stunden teilnehmen. Ihre Stunden sind für alle Teilnehmer geeignet, allerdings nicht für absolute Neulinge. Etwas Yogaerfahrung solltet ihr haben. Die Themen der Stunde variieren regelmäßig, sodass du auch hier neue Aspekte des Yoga erleben kannst. 

Wer es ganz ruhig mag, der kann mit Matthias am Mittwoch tief ins Yin-Yoga eintauchen und die wohltuende Erfahrung länger gehalter Yogaübungen direkt erfahren.

Ja, und dann gibt es noch am Samstagvormittag mit Andrea Faszienyoga. In dieser Stunde dreht sich alles um die Faszien. Yogaübungen speziell für das Fasziengewebe plus das Rollen mit den Faszienrollen von BlackRoll bestimmen die Stunde.

Mit diesem Angebot können wir gemeinsam gut durch Herbst und Winter kommen. Seht gerne den Stundenplan auf unserer Website an. Dort könnt ihr ausführliche Infos und Zeitangaben erfahren.

Anmelden könnt ihr euch über die WhatsApp-Gruppen und per Mail. info@yogamatsyendra.de oder hier.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr wieder bzw. weiterhin mit uns zusammen Yoga praktiziert!

Ein herzliches Namaste,

Dani, Andrea, Goldi und Matthias

Vielleicht interessiert Dich auch…